Starke Partnerschaften

Getragen wird das Programm durch die drei Programmpartner Baudirektion Kanton Zürich, Elektrizitätswerke des Kantons Zürich und die Zürcher Kantonalbank, die in dieser Funktion und im Rahmen dieses Programms bereits seit 2009 erfolgreich zusammenarbeiten. Die Zusammenarbeit der Partner – alle mit öffentlichem, kantonalem Leistungsauftrag – verleiht dem Programm neben dem Wissen aus erster Hand Seriosität, Qualität und Kontinuität.

Programmpartner:

Baudirektion Kanton Zürich

AWEL, Abteilung Energie
Telefon 043 259 42 66, www.energie.zh.ch, energie@bd.zh.ch


Elektrizitätswerke des Kantons Zürich

Energieberatung
Telefon 058 359 11 13, www.ekz.chenergieberatung@ekz.ch


Zürcher Kantonalbank

Finanzierungsberatung
Telefon 0848 843 823, www.zkb.ch, starte@zkb.ch


Vor allem im operativen Bereich wurde das Programm «starte!» neu strukturiert. Im Sinne einer Professionalisierung wurde eine externe Projektleitung eingesetzt und neu Kompetenzzentren für die Bereiche Kommunikation, Administration und Energieberatung geschaffen. Diese sind allesamt im Mandats-/Auftragsverhältnis extern vergeben worden.

Der Hauseigentümerverband Kanton Zürich (HEV) tritt als Kommunikationspartner auf.

Kommunikationspartner:

Hauseigentümerverband Kanton Zürich

Telefon 044 487 18 00, www.hev-zh.ch